Frühjahrsdämmerung

Im späten Licht, fast schon zu spät, fange ich ein paar der ersten Blüten und der grünen Blattspitzen ein. Unglaublich – hier gab es einen ganzen Tag Sonne.

Diese Dämmerungsblüten widme ich Werner vom Vogelknipser Blog, der diesen ersten schönen Frühlingstag nur im Liegen erleben kann. Ich wünsche ihm die notwendige Geduld für seine Genesung, aber auch, dass er bald wieder mit der Kamera in der Hand seinen Lieblingsmotiven nachspüren kann.

bendblüten41.jpg

 

bendblüten123.jpg

 

bendblüten12.jpg

 

bendblüten1.jpg

 

bendblüten2.jpg

 

bendblüten233.jpg

 

bendblüten413.jpg

 

Veröffentlicht von

Ola

Texter, Fotograf, Spaziergänger, Koch, finde die Welt einfach spannend....

3 Gedanken zu „Frühjahrsdämmerung“

  1. habe endlich mein 3qm balkonien aufgeräumt, im aus alten baubrettern gebauten kasten blumenerde aufgefüllt. wo nach dem längerem brüten eines ringeltauben paares sogar mehrjährige lavendel den längeren wassermangel nicht überstanden und ich alles entfernte. im grossen tongefäss der rittersporn steht wieder oben. daneben 1 ganz junger japan. ahorn, ganz links 3 weitere erstmal im tonkasten. petersilie im 3. jahr. auf dem blumenmarkt gekaufte stiefmütterchen, bunte farben, frühlingsblüher, 3 blühende ministauden. das zeit:gefühl im wachsen und verblühen der jahres:zeit ist etwas naturnaher gerückt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s